Können die Komponenten von Bosch eBike Systems repariert werden?

Nachrüstbarkeit und Reparaturfähigkeit sind Schlüsselthemen im Rahmen einer nachhaltigen Produktentwicklung und damit wichtiger Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie.
Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen an der Antriebseinheit können Fachhändler vornehmen. Dazu gehören beispielsweise der Einsatz eines Drive Unit Reparatur-Kits, das Nachfetten oder das Austauschen bzw. Nachrüsten von Lagerschutzringen. Sollte ein größerer Defekt festgestellt werden, wird der Motor von Bosch beim Händler abgeholt. Bei einigen Fehlerbildern führen wir die Drive Units im Servicefall einem Remanufacturing-Prozess zu. Dies bedeutet, dass die Antriebe, die sich nach entsprechender Prüfung dafür qualifizieren, wieder aufbereitet werden und nach einer „End-of-Line“-Prüfung dem Kunden wieder in voller Funktionalität zur Verfügung gestellt werden.
Reparaturkonzepte betrachten wir jedoch auch immer im Kontext der Produktsicherheit. Für Bosch eBike Systems stehen Sicherheit und Zuverlässigkeit der Produkte an erster Stelle. Bei einem beschädigten Produkt kann es daher sein, dass eine Reparatur unter diesen Aspekten nicht sinnvoll durchführbar ist. In solchen Fällen ist der Komplettaustausch des Produkts erforderlich. Dabei ist es Bosch ein Anliegen, die bestmögliche Lösung zu finden, damit der eBiker sein Rad wieder schnell nutzen kann und lange Freude daran hat.

War diese Antwort hilfreich?

Noch Fragen?
Wir helfen dir gerne weiter.

Kontakt

Help Center

Noch Fragen?
Wir helfen dir gerne weiter.

Kontakt