My Local Life on tour

Toskana

Das Ehepaar Ilka und Gerhard lebt am Bodensee. Seit vielen Jahren brechen die Pensionäre regelmäßig in den Sommermonaten auf in Richtung Süden. Waren die beiden früher in der Toskana mit Zelt und Fahrrädern unterwegs, setzen sie dieses Jahr auf ihr neues Wohnmobil und erstmalig auf eBikes.

My Local Life on tour

Toskana

Das Ehepaar Ilka und Gerhard lebt am Bodensee. Seit vielen Jahren brechen die Pensionäre regelmäßig in den Sommermonaten auf in Richtung Süden. Waren die beiden früher in der Toskana mit Zelt und Fahrrädern unterwegs, setzen sie dieses Jahr auf ihr neues Wohnmobil und erstmalig auf eBikes.

Toskana – für viele das Sinnbild Italiens

Wer an Italien denkt, denkt häufig an die Toskana: langgezogene Zypressenreihen in goldenem Licht, beeindruckende Landsitze der Medici, mittelalterliche Dorfkulissen, schiefe Turme und gewaltige Kirchenkuppeln. Die Region ist für ihre Fülle an landschaftlicher Schönheit, Kunst- und Kulturstatten weltberühmt. In der Toskana ist der Weg das Ziel. Die Region entdeckt, wer mobil ist. Es lohnt sich, mit Camper und Fahrrad zu reisen – so wie Ilka und Gerhard.

Ein Tag mit Ilka und Gerhard

Ilka (61) und Gerhard (64) haben schon viele Toskana-Reisen unternommen; früher gemeinsam mit den Kindern, sind sie heute wieder vermehrt zu zweit unterwegs. Die Fahrräder hatten die beiden stets dabei. Dieses Mal waren sie on tour mit Wohnmobil und eBikes, ausgestattet mit der Bosch Active-Line. 

Ponte Vecchio

„Die alte Brücke“ überspannt seit dem 14. Jahrhundert den Arno und ist ein echter Hingucker. Besonders beeindruckt uns auf der Ponte Vecchio die Vielzahl kleiner Läden, in deren Auslagen die Werke der dort ansässigen Gold- und Silberschmiede funkeln.

All’antico Vinaio

Die wohl bekanntesten Sandwiches in Florenz gibt es hier. Das Anstellen lohnt sich. Lecker und sehr beliebt: Schinken und Käse mit Trüffelcreme.

Santa Maria del Fiore

Eine der größten Kirchen Italiens ist die Santa Maria del Fiore. Das wird einem bewusst, wenn man vor dem imposanten gotischen Bau steht: Mit über 100 Metern schraubt sich die Kathedrale in die Höhe. Ihre gewaltige Kuppel ist eine technische Meisterleistung der Renaissance.

Giardino delle Rose

Der Rosengarten liegt direkt unterhalb des Aussichtsplatzes „Piazzale Michelangelo“. Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf Florenz. Und im Vergleich zum ganzjährig gut besuchten Piazzale Michelangelo ist der Rosengarten eine Oase der Ruhe.

Castello di Verrazzano

Eines der ältesten Weingüter Italiens ist in der Chianti-Region bei Greve gelegen. Der Besitzer Luigi Giovanni Cappellini führt täglich durch die historischen Wein-Kellereien und lässt uns die unterschiedlichen Ausbauvarianten des Chianti kosten.

"Längere Touren ganz entspannt fahren"

Ilka und Gerhard haben sich bewusst für eBikes mit Bosch-System entschieden.

Ilkas und Gerhards eBikes

Active Line

Die Active Line steht für ein harmonisches Fahrverhalten und ist erste Wahl für Alltagseinsätze wie den Weg zum Einkauf oder die Radtour mit Familie oder Freunden. Wer mit der Active Line unterwegs ist, fährt besonders energiesparend und kann so hohe Reichweiten erzielen.

Mehr Informationen

PowerPack

Die Lithium-Ionen-Akkus PowerPack 400 und 500 überzeugen mit einer hohen Energiedichte, einer enormen Laufleistung, einer langen Lebenszeit und einfachem Handling.

Mehr Informationen

Nyon

Der all-in-one Bordcomputer Nyon vereint Navigation, eBike-Steuerung und Fahrdaten in einem Gerät.

Mehr Informationen

Intuvia

Intuvia bietet optimalen Bedienungskomfort. Die Handhabung ist intuitiv und das Display auch bei Sonneneinstrahlung hervorragend ablesbar.

Mehr Informationen

eShift

Die integrierte elektronische Schaltlösung sorgt für mehr Fahrkomfort, Reichweite und Sicherheit.

Mehr Informationen