Sicherheit und Spass im Gelände

Unterwegs mit eMTB Guides

Sarah Heilig ist einer der ersten 20 eMountainbike-Guides, die Swiss Cycling mit Unterstützung von Bosch für die nachhaltige Entwicklung des eMountainbiking ausgebildet hat. Als Guide steckt sie interessierte eMountainbiker mit ihrem „ausgeprägten Hang zu elektrischen Aufstiegshilfen“ an.

Sicherheit und Spass im Gelände

Unterwegs mit eMTB Guides

Sarah Heilig ist einer der ersten 20 eMountainbike-Guides, die Swiss Cycling mit Unterstützung von Bosch für die nachhaltige Entwicklung des eMountainbiking ausgebildet hat. Als Guide steckt sie interessierte eMountainbiker mit ihrem „ausgeprägten Hang zu elektrischen Aufstiegshilfen“ an.

Fit für den Uphill Flow

in wenigen Stunden

In vier Stunden schult Sarah die Teilnehmenden gezielt in der Fahrtechnik und fördert so einen sicheren Umgang mit dem eMountainbike. In den Räumlichkeiten eines befreundeten Velohändlers führt sie die eMountainbiker in einer kurzen Theorieschulung an das eBike und an das Verhalten im Gelände heran und macht sie so fit für das Erlebnis Uphill Flow.

Mit Spass und Konzentration

zur Geländetechnik

Mit verschiedenen Technikübungen im Gelände verbessert Sarah die individuellen Skills der Teilnehmenden am eMountainbike. In einem ersten Schritt zeigt sie den Fahrern den Curve Boost und den Uphill Wheelie. Weitere Übungen sind das Anfahren am Berg und das Gangmanagement sowie das korrekte Bremsen im Gelände. Als Highlight des Kurses befährt die Gruppe mehrere Singletrails, damit alle gemeinsam den Uphill Flow erleben.

Videos zu den Fahrtechniken findet ihr auf www.bosch-uphillflow.ch.

Performance Line CX perfekt für eMountainbiker

Die Performance Line CX ist der ideale Antrieb für eMountainbiker, der ihnen das unvergleichliche Uphill Flow Erlebnis ermöglicht. Das zeigen an den eMTB Kursen von Sarah Heilig und ihren Guide-Kollegen auch die vielen Gesichter der Teilnehmenden, in denen unverkennbar das berühmte Bosch-Lächeln steht.

Performance Line CX perfekt für eMountainbiker

Die Performance Line CX ist der ideale Antrieb für eMountainbiker, der ihnen das unvergleichliche Uphill Flow Erlebnis ermöglicht. Das zeigen an den eMTB Kursen von Sarah Heilig und ihren Guide-Kollegen auch die vielen Gesichter der Teilnehmenden, in denen unverkennbar das berühmte Bosch-Lächeln steht.

Sicheres eMountainbikefahren mit ausgebildeten Guides

Seit 2016 unterstützt den Schweizer Radsportverband Swiss Cycling beim Aufbau von Sicherheits- und Fahrtechnikkursen für eMountainbiker und fördert so die nachhaltige Entwicklung des eMountainbiking. Im Zuge dieses Engagements hat Bosch zusammen mit MTB-Profi Stefan Schlie im Sommer 2016 eine Grundschulung für die ersten 20 eMountainbike-Guides in der Schweiz durchgeführt. Einer dieser Guides ist Sarah Heilig. Sie gibt ihr Wissen nun in Praxiskursen an eMountainbiker weiter.

Die Kursvorbereitung ist minutiös

Bei der Vorbereitung der Fahrtechnikkurse überlässt Sarah nichts dem Zufall. In einem ersten Schritt wählt sie das Übungsgelände aus und rekognosziert den dafür vorgesehenen Wald. Anschliessend befährt sie das Gelände und definiert mehrere Singletrails. Sie sollen den eBikern ermöglichen, das Gelernte direkt umzusetzen und das sichere Fahren zu verinnerlichen. Eine effektive Vorbereitung umfasst aber auch den Materialcheck: Sicheres eMountainbikefahren beinhaltet eine einwandfreie Ausrüstung und ein funktionsfähiges eMountainbike.

Sunset-Rides mit Freunden und Kursteilnehmern

Sarah ist durch und durch eine passionierte Mountainbikerin „mit ausgeprägtem Hang zu elektrischen Aufstiegshilfen“, wie sie selber von sich sagt. Entspannung findet sie unter anderem in abendlichen Fahrten mit Freunden und Bekannten aus dem Bike-Treff. Sie erlebt bei diesen Ausfahrten auch immer wieder, dass „motorisierte“ und „nicht-motorisierte“ Mountainbiker sehr gut homogene Gruppen bilden können, um gemeinsam Spass am Sport und am Naturerlebnis zu haben.

Mehr Informationen zum Engagement von Bosch finden Sie auf www.swiss-cycling.ch/e-mtb-kurse