Bosch präsentiert:

Das weltweit erste Netzwerk an Bosch eBike Ladestationen

Im Sommer 2018 startet Bosch mit eigenen Ladestationen für eBiker. Die Power Stations werden in ausgewählten Tourismus Regionen in Fankreich, Italien und der Schweiz lanciert.

Bosch präsentiert:

Das weltweit erste Netzwerk an Bosch eBike Ladestationen

Im Sommer 2018 startet Bosch mit eigenen Ladestationen für eBiker. Die Power Stations werden in ausgewählten Tourismus Regionen in Fankreich, Italien und der Schweiz lanciert.

Längere Distanzen und mehr Höhenmeter

Wer lange Distanzen oder viele Höhenmeter mit seinem eBike zurücklegen will, hat nun die Möglichkeit weiter zu kommen. Im Sommer 2018 führt Bosch eBike Systems in ausgewählten Regionen ein eigenes Netzwerk an Ladestationen in Frankreich, Italien und der Schweiz ein. Dank diesem Netz an Power Stations bieten sich für eBiker neue Möglichkeiten, erstaunliche Orte zu entdecken und länger im Flow zu bleiben.

Die Power Station bietet sechs gesicherte Schliessfächer zum Aufladen des Akkus. Power Packs und Power Tube Batterien können bequem und einfach gesichert und aufgeladen werden.

Der entnommene Akku kann kostenlos in einer Power Station oder Stationen mit Ladegeräten aufgeladen werden. Tipp: Der Akku-Schlüssel sollte auf einer eBike Tour immer dabei sein!

Pause machen und aufladen – während einer Mittagspause, einem Snack oder Abendessen. Der Standard Charger von Bosch lädt den Akku, während eBiker selber Energie tanken.

Der Reichweiten-Assistent

Die Reichweite der Bosch Akkus ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Mit unserem Reichweiten-Assistenten können Sie eine typische Reichweite unter verschiedenen Rahmenbedingungen ermitteln.

Der Reichweiten-Assistent

Die Reichweite der Bosch Akkus ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Mit unserem Reichweiten-Assistenten können Sie eine typische Reichweite unter verschiedenen Rahmenbedingungen ermitteln.