Mit dem eBike

auf kulinarischer Tour

Wer mit dem eBike zum Einkaufen fährt, braucht sich dank der zuverlässigen Unterstützung der kraftvollen Antriebe von Bosch eBike Systems um das zusätzliche „Übergepäck“ keine Sorgen machen – selbst wenn es bergauf geht. Foodbloggerin cookingCatrin schätzt den elektrischen Rückenwind sehr und hat nun probeweise auf den „Packster“ von Riese & Müller umgesattelt, um die große Einkaufstour auf einmal erledigen zu können.

Mit dem eBike

auf kulinarischer Tour

Wer mit dem eBike zum Einkaufen fährt, braucht sich dank der zuverlässigen Unterstützung der kraftvollen Antriebe von Bosch eBike Systems um das zusätzliche „Übergepäck“ keine Sorgen machen – selbst wenn es bergauf geht. Foodbloggerin cookingCatrin schätzt den elektrischen Rückenwind sehr und hat nun probeweise auf den „Packster“ von Riese & Müller umgesattelt, um die große Einkaufstour auf einmal erledigen zu können.

Kulinarische Shoppingtour mit dem Lasten eBike

Foodbloggerin cookingCatrin tauscht das Auto gegen das Lastenbike für ihre Einkaufstour durch die Klagenfurter Innenstadt.

Parkplatznot und rote Ampeln kosten sie nur ein Lächeln und der Großeinkauf findet im Packster von Riese & Müller  ohne Probleme Platz.

Ein eBike wird zum Schmankerlkorb – Manchmal sind Einkäufe zu umfangreich, um sie am City eBike unterzubringen. Diese Erfahrung musste auch Foodbloggerin cookingCatrin, selbst begeisterte eBikerin, bereits machen.

Doch statt mit dem Auto gestresst in die City zu düsen, hat sie sich diesmal mit einem Lasten eBike, dem „Packster“ auf den Weg in die Klagenfurter Innenstadt gemacht.

Selbstverständlich nicht, ohne dem Lastenbike vorher noch mittels Deko eine persönliche Note zu verleihen. Selbst Nachbars Katze scheint’s zu gefallen.

Selbstverständlich nicht, ohne dem Lastenbike vorher noch mittels Deko eine persönliche Note zu verleihen. Selbst Nachbars Katze scheint’s zu gefallen.

Der Packster vereint Fahrspaß,

Komfort und Praktikabilität

Ihre Einkaufstour startet cookingCatrin am Klagenfurter Benediktinermarkt, den sie im Nu erreicht: „Der eBike Antrieb macht´s möglich: Ich bin nicht nur schnell, sondern auch bequem unterwegs. Stufenlos lässt sich der Performance Line CX Antrieb steuern und macht auch ordentlich Tempo.“

Am Markt findet Catrin die frischen Zutaten für ihre neuen Rezeptvorschläge. Der größte Vorteil des eBikens zeigt sich dann auf dem steilen Anstieg auf den Klagenfurter Stadtberg „Kreuzbergl“, der ohne Anstrengung bewältigt werden kann. Hier sammelt sie noch einige Dekomaterialien, die ihr die Natur bietet, bevor sie sich vollbepackt auf den Heimweg macht, um aus den frischen Zutaten eine leckere Winterpasta zu zaubern.

Am Markt findet Catrin die frischen Zutaten für ihre neuen Rezeptvorschläge. Der größte Vorteil des eBikens zeigt sich dann auf dem steilen Anstieg auf den Klagenfurter Stadtberg „Kreuzbergl“, der ohne Anstrengung bewältigt werden kann. Hier sammelt sie noch einige Dekomaterialien, die ihr die Natur bietet, bevor sie sich vollbepackt auf den Heimweg macht, um aus den frischen Zutaten eine leckere Winterpasta zu zaubern.

Eine praktische

Alternative zum Auto

„Ohne Parkplatzsuche oder rote Ampeln spart man Zeit und vor allem Nerven. Das Lasten eBike ist eine praktische Alternative zum Auto auf zwei etwas anderen Rädern und mit Motor, die nach meinem Ausflug nun offiziell in Frage kommt,“ resümiert Catrin.

Wer weiß, vielleicht sieht man sie in nicht allzu ferner Zukunft mit der „Cucina Catarina“ vollbeladen mit saisonaler Pasta und feinen Kuchen durch die Stadt düsen. Bis dahin müssen wir noch selbst kochen – zum Beispiel Winterpasta mit Spinat & Romanseco nach dem Rezept von cookingCatrin.

Essen ist ein Bedürnis, genießen eine Kunst

cookingCatrin ist ein in kulinarisches Onlinemagazin aus Österreich, das 2014 von Catrin Neumayer und Carletto Ferrari gegründet wurde. Rund um die Themen Rezepte, Genuss, Deko- & DIY liefert das mehrfach international ausgezeichnete Blogazine mit Sitz im sonnigen Süden Österreichs täglich neue Themen aus der österreichischen und mediterranen Küche, von kulinarischen Entdeckungsreisen im In- und Ausland und dem eigenen Koch- und Fotostudio „Die Kuchl“.