eBike Design
Vision

Concept Bike zum 10-jährigen Jubiläum des Bosch-Antriebssystems

eBike Design
Vision

Concept Bike zum 10-jährigen Jubiläum des Bosch-Antriebssystems

Bosch-Antriebssystem:

10-jähriges Jubiläum

2010 präsentierte Bosch eBike Systems sein erstes Antriebssystem fürs Pedelec. Die Entwicklung des Marktes und damit auch des eBike-Designs verliefen in den vergangenen 10 Jahren rasant: vom Tiefeinsteiger bis zum Mountainbike sind heute nahezu alle Fahrradtypen elektrifiziert. Parallel hierzu wurden die Systemkomponenten zunehmend nahtloser in das Fahrraddesign integriert. Diese Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende: Mit der eBike Design Vision präsentiert Bosch eBike Systems die Integration seiner Komponenten in einer Weise, die Impulse für das Pedelec-Design der Zukunft gibt.

Impulse für das eBike von morgen 

Designintegration der Bosch Komponenten 

Das Concept Bike ist als Urban Sports Cruiser konzipiert – und bietet durch seinen Carbon-Rahmen mit vollständig integrierter Vorder- und Hinterradfedrung höchsten Komfort für Stadtabenteuer, Pendelstrecken und Feldwege gleichermaßen. Das Bosch-Antriebssystem verschmilzt in dieser Designstudie mit Rahmen und Lenker zu einer Einheit. Die perfekte Integration der Perfomance Line CX, der PowerTube 625, des neuen Bord­computers Nyon sowie des Bosch eBike ABS machen die eBike Design Vision zu einem visuellen Erlebnis.

Ausgeklügelte Integration

Performance Line CX

Die Performance Line CX ist vollständig in die weiße Carbon-Rahmenstruktur eingebettet und wird von dieser umschlossen. Seitliche Kühlkanäle im Rahmen erzeugen während der Fahrt den notwendigen „cooling-Effekt“ für den kraftvollen, dynamischen Antrieb. 

Akku im Rahmen eingebettet 

PowerTube 625 

Die PowerTube 625 ist im Unterrohr integriert und kann für dezentrale Ladevorgänge entnommen werden. Die Akku-Abdeckung läuft konisch auf die Drive Unit zu, stellt mit ihr eine visuelle Einheit her und unterstützt den klaren Schnitt zwischen weißen und schwarzen Flächen. Diese ausgeklügelten Design-Aspekte reduzieren Volumen und verleihen dem Concept Bike eine besondere Dynamik.

Vollintegriertes Cockpit

Nyon

Eine klare Linienführung zeichnet auch die Carbon-Lenkereinheit aus. Besonders formschön ist die Einbettung des neuen vernetzten Bord­computers Nyon in der Mitte des Cockpits. Auch die Remote des Bordcomupters sowie die beiden Bremshebel bilden optisch eine Einheit mit dem schwarzen Lenker. Kabelbaum und Hydraulikleitungen des Bremssystems verlaufen im Inneren der Cockpitstruktur – sodass nichts von der Designführung ablenkt und die Form für sich wirken kann.

Elegante Designlösung 

ABS 

Die eBike Design Vision ist zudem mit dem Bosch eBike ABS ausgestattet. Die ABS-Einheit verbirgt sich hinter dem Frontgepäckträger und fügt sich elegant ins Gesamtbild ein. 

Integriertes Lichtsystem 

LED-Licht 

Unter dem Frontgepäckträger ist das Vorderlicht angebracht – ein permanentes LED-Tagfahrlicht, das seine Energie aus der PowerTube 625 bezieht. Das in den Rahmen integrierte LED-Rücklichtpaar rundet das Concept Bike ab und unterstützt seinen dynamischen, futuristischen Look.

„Wir wollen mit der eBike Design Vision aufzeigen, was bereits heute beim Thema funktionaler Designintegration möglich ist und wohin die Reise zukünftig gehen kann.“

Claus Fleischer, Geschäftsleiter Bosch eBike Systems

Die Produkte